FÖDERALE PORTAL SEITE
FÖDERALE PORTAL SEITE
Klik hier om de site in het Nederlands te hebbenCliquez ici pour avoir le site en FrançaisKlicken Sie hier um die Seite auf Deutsch zu sehenClick here to see the site in English
Wahl
13. Juni 2004
  zu Belgium.be Wahl 2004 - Homepage Wahl 2004 - Hilfe  
  Belgium.be
homepage
Wahl
homepage
Wahl
Hilfe
 
Bitte Zone anklicken:
Navigationskarte
Provinz Luxemburg Provinz Lüttich Provinz Namur Provinz Hennegau Provinz Wallonisch-Brabant Provinz Flämisch-Brabant (Löwen) Wahlkreis Brüssel-Halle-Vilvoorde Provinz Limburg Provinz Antwerpen Provinz Ostflandern Provinz Westflandern Flämischer Wahlkreis Deutschsprachigen Wahlkreis Wahlkreis Brüssel-Halle-Vilvoorde Wallonischer Wahlkreis Das Königreich
 
  Startseite
Grafik
Tabelle
Sitzverteilung
Detaillierte Analyse
 
Überblick
Hitliste der Kandidaten
 
Gemeinde
Kandidat
 
  Stand der Auszählung
Statistiken
 
  Wahlergebnisse von 2003
 
Europa  
Flandern  
Wallonien  
Brüssel-
Hauptstadt
 
Deutsch-
sprachigen
 
 
Sie sind hier : Home > Wahl 2004 > Europäisches Parlament > Vorzugsstimmen > Niederländisches Wahlkollegium > Flämischer Wahlkreis > Provinz Ostflandern > Kanton Oudenaarde
 
Logo des Europäischen Parlaments
 Europäisches Parlament : Vorzugsstimmen
Auf dieser Seite werden die Vorzugsstimmen einer Liste angezeigt. In Kolonne IV erscheinen die Namen der Gewählten. Diese Kolonne wird nur auf Ebene eines Wahlkreises angezeigt. Mehr Infos
 
    Kanton Oudenaarde Stand der Ergebnisse: inoffizielle oder offizielle
Zu Ergebnissen Zu Ergebnissen Drucken Drucken
VLAAMS BLOK  
  15:12, 29/06/2004.
  1 Vanhecke Frank 1.201            
  2 Claeys Philip 199            
  3 Morel Marie-Rose 344            
  4 De Lobel Hilde 181            
  5 Van Den Eynde Francis 243            
  6 D'Haeseleer Guy 199            
  7 Van Den Berghe Godelieve 155            
  8 Lacombe-Verbeest Suzanne 128            
  9 Peeters-Muyshondt Annemie 130            
  10 Beckers-Govaerts Marleen 123            
  11 Verstrepen Jurgen 350            
  12 Demol Johan 288            
  13 Van Dermeersch Anke 455            
  14 Dewinter Filip 840            
 
  1 Dillen Koen 212            
  2 Van Nieuwenhuysen Luk 100            
  3 Colen Alexandra 183            
  4 Van Themsche Frieda 123            
  5 Van Beughem Nadia 97            
  6 De Man-Van Haelst Goedele 92            
  7 Van Bree Jef 85            
  8 Annemans Gerolf 395            
 
Wahl - Europäisches Parlament - 13. Juni 2004
Quelle: Föderaler öffentlicher Dienst Inneres
Oberseite der Seite
dot Be logo